Waldhotel Heller

Meine Buchungen
Unser schöner Ort Iggelbach

Unser schöner Ort Iggelbach

Iggelbach, in einem Hochtal mitten im Pfälzer Wald gelegen, erstreckt sich über knapp 100 Höhenmeter von 298 bis 384 Meter über NN, umrahmt von 4 Gebirgszügen. Im Westen der Brogberg mit 566,9 Meter, im Süden der Bierenberg mit 474,6 Meter, im Nordosten das Kurzen Eck mit 451,3 Meter und im Nordwesten die Bloskülb mit 570,2 Meter.  Nicht allzu weit erhebt sich der Schindhübel mit 571 Meter und einem aus Holz gebauten Aussichtsturm, sowie der Eschkopf mit 609 Meter und einem Steinturm mit 98 Stufen von denen man den gesamten Pfälzer Wald und die angrenzenden Waldgebiete wie Vogesen und über dem Rhein den Oden– und Schwarzwald sehen kann.  Erstmals als „Uegelnbach“ 1399 geschichtlich erwähnt, wurde Iggelbach im Dreißigjährigen Krieg komplett zerstört. Die Wiederbesiedelung erfolgte Anfang des 18. Jahrhunderts vornehmlich durch Familien aus der Schweiz, Tirol und Bayern.  Es ist der Ausgangspunkt für Spaziergänge einerseits, als auch für ausgedehnte Wanderungen mit bis zu 400 Metern Höhenunterschied inmitten des Naturparks Pfälzer Wald.

 
Nach oben scrollen.